Aktuelles

Besuch aus Frankreich

Bonjour les amis“, hieß es bei der Ankunft der französischen Gastschüler an der Schönstätter Marienschule. Für 18 französische Schülerinnen und Schüler gab es nach knapp zwei Monaten ein erwartungsvolles Wiedersehen mit ihren deutschen Freundinnen. Die Borkener Schülerinnen hatten die Partnerschule im nordfranzösischen Cambrai bereits vor den Osterferien besucht. Jetzt war der Gegenbesuch angesagt. Neben Einblicke in den Schulunterricht stand die Erkundung der Stadt Borken mit ihrer nahen und fernen Umgebung auf dem Programm. Bei sommerlichen Temperaturen ging es zum Tretbootfahren es auf den Pröbstingsee. Stadterkundung in Münster und ein Besuch des Zoos in Gelsenkirchen waren weitere gemeinsame Unternehmungen. Am Freitag hieß es: Abschied nehmen.
Die Schönstätter Marienschule pflegt bereits seit über zwanzig Jahren eine Partnerschaft mit dem Collège Jeanne d’Arc. Alle zwei Jahre finden gegenseitige Besuche statt.